www.herzo-uro.de
Startseite
Praxisteam
Leistungen
Sprechzeiten
Anfahrt
Kontakt
Impressum
Datenschutz

UROLOGISCHE FACHARZTPRAXIS

Dr. TOM HENSCHEL UND STEFAN GRUNERT

HERZOGENAURACH



Fachspezifische Standardleistungen:
- Krebsvorsorge-Untersuchung beim Mann
- Diagnostik und Therapie bei Prostata-Erkrankungen
(weitere Informationen: 
www.prostata.de)
- Diagnostik und Therapie bei Erkrankungen der Nieren und der Blase
- Diagnostik und Therapie bei Erkrankungen des äußeren männlichen Genitale
- Behandlung von Blasenschwäche und Harn-Inkontinenz bei Mann und Frau
- Harnsteindiagnostik und Therapie
- Diagnostik bei Libido- und Erektionsstörung
- Harndiagnostik
- Ultraschall-Untersuchung des Harntraktes und des männlichen Genitales
- Digitales Röntgen
- Harnröhren- und Harnblasenspiegelung (mit Hygienezertifikat bei flexibler Zystoskopie)

Spezialitäten im GKV-Bereich:
- Ambulante Operationen (auch Nierensteinzertrümmerung / ESWL)
- Urinbakteriologie und Tumormarkerbestimmung im eigenen Labor
- Urologische Tumortherapie und Nachsorge (Urologische Onkologie) / Medikamentöse Tumortherapie
- Kinderurologie / nächtliches Einnässen

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) und sonstige Angebote für Privatpatienten und Selbstzahler:
- Ambulante Sterilisation des Mannes (Vasektomie)
(weitere Informationen: 
www.vasektomie.de )
- Erweiterte urologische Krebsvorsorge und Tumornachsorgeuntersuchungen z.B. Sonographie der Nieren und der Blase, spezieller Prostata-Ultraschall TRUS, Hodensonographie
- Tumormarkerbestimmung PSA und freies PSA, PCA3, NMP22 und Urinzytologie
- Behandlung von Erektions-, Ejakulations- und Hormonstörungen (Erektile Dysfunktion, frühzeitiger Samenerguss etc.)
- Hormonbestimmung (Testosteron) im eigenen Labor

Prüfzentrum für Klinische Studien gemäß ICH/GCP
- Beteiligung an nationalen und internationalen Multicenterstudien
- Patienten haben die Möglichkeit im Rahmen von wissenschaftlichen Studien innovative Medikamente und Therapien bereits vor der offiziellen Zulassung zu bekommen
(Phase IIa/b, III und IV)
- Alle Studien werden durch die zuständigen deutschen, europäischen und ggf. US-amerikanischen Behörden kontrolliert
- Voraussetzung ist immer ein positives Votum der Bayerischen Ethikkommission
- Die Teilnahme ist für Patienten kostenlos, es besteht ein umfassender Versicherungsschutz
- Themen der Studien sind z.B.:
Prävention von Prostatakrebs (REDUCE)
B
ehandlung Chronische Prostatitis/Chronisches Beckenbodensyndrom (AZURE)
Rezidivierende Harnwegsinfekte (RUDIS)

Wir betreuen konsiliarisch die Fachklinik Herzogenaurach
www.fachklinik-herzogenaurach.de



Unabhängiges Patienten-Magazin:
www.durchblick-gesundheit.de

Kostenloser WLAN-Internetzugang